1 Wrap, 1.000 Möglichkeiten. Wir haben hier für dich eine Füllung mit würzigem Halloumi und knackig frischer Salatrauke.

20 Min. | 2 Portionen

Würzige Halloumi Wraps mit Salatrauke

Zutaten

  • 1/2 – 1 Saatmatte Salatrauke
  • 4-6 Tortilla Wraps (je nach Größe und Hunger)
  • 250 g Halloumi
  • 1 kleine Chili
  • 1/3 Gurke
  • ca. 150 g Hummus
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Schritt 1

Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen und zusammen mit der Chili fein hacken.

Schritt 2

Den Halloumi in mundgerechte Würfel schneiden und zusammen mit der Zwiebel und dem Knoblauch mit wenig Öl in einer Pfanne anbraten, bis die Zwiebel glasig wird und der Halloumi Farbe bekommt.

Schritt 3

Derweil die Wraps auf einen Teller oder ein Rost legen und bei geringster Stufe im Backofen leicht warm werden lassen.

Schritt 4

Die Gurke waschen und ebenfalls in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Nun können die Wraps gefüllt werden. Dafür einen Wrap auf einen Teller legen, etwas Hummus mittig als eine Art Streifen auf den Wrap geben (dabei bis oben verteilen, jedoch unten ca. 2 cm bis zum Rand frei lassen), Halloumi mit Zwiebel darauf geben, ein paar Gurkenwürfel und zu guter letzt frisch geerntete Salatrauke.
Den Boden noch oben etwas über die Füllung schlagen, rechts und links die Seiten des Wraps darüber schlagen und genießen.