Pasta mit Pesto geht immer! Aber warum nicht mal ein anderes Pesto ausprobieren? Grünkohl eignet sich dafür wunderbar und ergibt zusammen mit den Mandeln einen hervorragenden Nudel-Begleiter.

20 Min. | 2 Portionen

Farfalle mit Grünkohl-Mandel-Pesto

Zutaten

  • 200 g Farfalle Nudeln
  • 1 Saatmatte Grünkohl
  • 60 g Mandeln
  • 30 g Parmesan
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • 3 EL Olivenöl
  • 1/2 Zitrone
  • Salz & Pfeffer

Schritt 1

Pasta nach Packungsanweisung kochen.

Schritt 2

Grünkohl ernten, in eine Schüssel mit heißem Wasser geben, ca. 5 Min. ziehen lassen und anschließend gut abwaschen.

Schritt 3

In der Zwischenzeit Mandeln grob hacken und in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten.

Schritt 4

Zitrone gründlich waschen und Schale abreiben. Dann halbieren und Saft auspressen.

Schritt 5

Parmesan reiben.

Schritt 6

Abgetropften Grünkohl, Parmesan, Knoblauch, Zitronenabrieb und -Saft, Olivenöl und 2/3 der gerösteten Mandeln in einem Mixer zerkleinern. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 7

Pesto zu der abtropften Pasta geben und alles gut vermischen.

Schritt 8

Pasta mit restlichen Mandeln servieren und nach Belieben etwas Parmesan über die Pasta reiben.

Rezept zur Verfügung gestellt von der Kochapp KptnCook. Zum Rezept in der App geht’s hier.