Ein frisches Brot, ein cremiger Aufstrich und knackiges Grün – klingt nach einem perfekten Sandwich. Die feine Rote-Bete-Creme mit der würzigen Radieschenkresse ergibt ein tolle Kombination, die sich gut einpacken und mitnehmen lässt.

5 Min. | 2 Portionen

Zutaten

  • 1 Rote Bete (bereits gekocht)
  • 1/2 Saatmatte Radieschenkresse
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 TL Tahini (Sesampaste)
  • 1 TL Zitronensaft
  • 1 Prise Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer
  • 4 Scheiben Brot

Schritt 1

Die Rote Bete mit Olivenöl, Tahini, Zitronensaft und Kreuzkümmel mit einem Stabmixer pürieren, bis eine feine Creme entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 2

Den Rote-Bete-Aufstrich auf zwei Scheiben Brot verteilen. Die halbe Saatmatte Radieschenkresse ernten und auf die beiden Brote geben. Die zwei nicht bestrichenen Brotscheiben auf die Brote legen – und schon ist das Sandwich fertig.